Rundreise: Belgien-Frankreich-Spanien-Portugal

 Gesamtstrecke:           ca. 8.500 km                      Reisedauer:          ca. 100 Tage

_______________________________________________________________________________

 

Da sich im Moment (Juni 2020) die CORONA-Lage in Südamerika für uns nur sehr schwer einschätzen läßt, haben wir unsere Reisepläne jetzt definitiv geändert. Wir haben zwar Informationen aus erster Hand von Freunden in Chile, Argentinien und Brasilien, denen es Gott sei Dank auch gut geht, aber unser Gefühl sagt uns, dass wir später fahren sollen...

 

Wir haben in den letzten Tagen schon gemerkt, je näher der geplante Verschiffungstermin "Mitte Juli" kommt, wie "unwohl" wir uns fühlen. Dazu kommt, dass es für uns auch nicht absehbar ist, ob wir Mitte/Ende August überhaupt fliegen können.


  • Jetzt geht es bis Dezember nach Belgien-Frankreich-Spanien-Portugal...
  • Eventuell im Februar und März nach Island...
  • Südamerika II starten wir im Frühsommer 2021.

________________________________________________________________________________


Das ist unsere geplante Route:


Über Lommel (hier liegt Sabines Onkel auf dem Soldatenfriedhof) und Brüssel (EU-Parlament, Atomium...) geht es an die französische Atlantikküste. Eventuell mit einem kurzen Abstecher indienördlichenPyrenäen (hier waren wir in 2017) und dann weiter nach Irun. Hier war ich Ende der 80-ziger Jahre häufig für WOCO tätig. Mal schauen, wen ich da nach fast 30 Jahren eventuell noch antreffe...

Weiter über San Sebastián, hier wollen wir Alfred, einem alten Arbeitskollegen und Freund, in seiner spanischen Heimat besuchen. Aber das wird sicherlich erst so Mitte September sein... Entlang der spanischen Atlantikküste soll es weiter bis nach Portugal gehen. Mal schauen wie sich das so ausgeht. Anfang Dezember, zur Geburt unseres 4. Enkelkindes (Sören&Carolin) wollen wir wieder daheimsein...